SAFEBOX LPS 230-500

LPS (Low Power System) zur Realisierung von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen nach DIN EN 50172 und Anlagen gemäß DIN VDE 0100-718 und DIN EN VDE 0108-0100. Für die Versorgung von Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten (230V AC / 220V DC) nach EN 50171 und BGV A3.

Die Steuerung der gesamten Anlage erfolgt über ein multitouchfähiges Display. Es werden dort die Betriebszustände der einzelnen Leuchten, Leuchtenkreise und Anlagenteile als Meldung in Textform und als Melde-LEDs angezeigt bzw. signalisiert.

Halbautomatische Inbetriebnahme nach Aktivierung des Startbuttons. Frei programmierbare Schaltungsarten und Zustände vom Gerät – ohne die Leuchte zu öffnen (setzt entsprechenden Adressbaustein SET010 in den Leuchten voraus).

Auslegung des Gerätes inkl. Alterungsreserve der Batterien.

Beschreibung

 

  • LPS 230-500-S: max. Leistung 500 W/1 h, 240 W/3 h oder 100 W/8 h (inkl. Alterungsreserve)
  • LPS 230-500-M: max. Leistung 500 W/3 h oder 200 W/8 h (inkl. Alterungsreserve)
  • 4 Endstromkreise für max. 20 Leuchten (max. 125W) pro Ausgang mit Stromkreis- und Einzelleuchtenüberwachung (nur mit optionalem SET010 Adressbaustein)
  • Leuchten frei über das LPS und/oder den Leuchtenbaustein in BS/DS programmierbar (nur mit optionalem SET010 Adressbaustein)
  • 5“ Multitouchfähiges Farbdisplay inkl. USB-Anschluss zum Anschluss eines externen Speichers, USB-Druckers, einer Tastatur oder Maus
  • Zustandsanzeige der Anlage über Kontroll-LEDs und im Klartext (auf dem Display)
  • Halbautomatische Inbetriebnahme und automatische Leuchtensuche
  • 4 potenzialbehaftete Eingänge (230V) für Lichtschalterstellungsabfrage (frei programmierbar)
  • 4 potenzialfreie Steuereingänge (frei programmierbar)
  • 4 Relaisausgänge für Meldungen (frei programmierbar)
  • separater Anschluss für Meldetableau MFT 4
  • überwachte Stromschleife für externen Phasenwächter
  • Kontakt für Notlichtblockierung in Betriebsruhezeiten
  • frei programmierbare Gruppen bzw. Gruppenzuordnung
  • TCP-IP Netzwerkanschluss mit integriertem Webserver inkl. Web-Visualisierung zur Überwachung (Übersicht)

Technische Daten

 

Spannungsversorgung 1/N/PE AC 50Hz 230V
Externe netzseitige Vorsicherung 16A
Systemspannung 24V/230V AC/DC
Abgangsklemmen 1,5mm² bis 2,5mm²
Gehäuse Stahlblech RAL7043
Umgebungstemperatur 5°C bis 30°C
Kabeleinführung von oben und hinten

 

Abmessungen
(B x H x T)
LPS 230-500-S 454 x 675 x 172 mm
LPS 230-500-M 454 x 959 x 172 mm
Gewicht ohne Batterien
LPS 230-500-S 17,6 kg
LPS 230-500-M 24 kg

 

Schutzart Gehäuse
IP20
Schutzklasse I
INLIGHT GmbH & Co. KG

INLIGHT GmbH & Co. KG
Otto-Hahn-Straße 7
46569 Hünxe

Telefon: +49 281 1644630 – 0
Fax: +49 281 1644630 – 99
E-Mail: info@inlight-gmbh.de